01_BsAfB

17. Bundesweiter Betriebsärztetag

Liebe Mitglieder:innen und Teilnehmer:innen des Betriebsärztetages,

wir freuen uns, Sie ganz herzlich beim 17. Bundesweiten Betriebsärztetag 2021 am 27.03.2021 und 28.03.2021 begrüßen zu dürfen. Auch dieses Mal richten wir den Betriebsärztetag in gewohnter und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) im neuen Tagungszentrum der DGUV Akademie in Dresden aus…….allerdings „nur“ virtuell.

Auf Grund der pandemischen Situation, die sich bis Ende März nicht ändern wird, findet der diesjährige Betriebsärztetag online statt. Derzeit richten wir den virtuellen Betriebsärztetag als Online-Veranstaltung ein und freuen uns Ihnen auf diesem modernen Wege eine sichere und gesunde Teilnahme ermöglichen zu können. Auch die Mitgliederversammlung am Sonntag, den 28. März 2020 um 09 Uhr findet im virtuellen Raum statt.

Der interdisziplinäre Austausch wird auch im virtuellen Raum durch die Teilnahme von Experten auf den Gebieten BGM und BGF, Sicherheitsingenieuren und Reisemedizinern organisiert werden. Die von uns ausgewählte Plattform bietet den Teilnehmern die Möglichkeit sich in Gruppen zu vernetzen und auszutauschen. Weitere Details werden Ihnen noch in einer gesonderten Mail und demnächst im Internet unter https://bsafb.de/betriebsaerztetag/betriebsaerztetag-2021-online

Gerade der praxisrelevante und ganzheitliche Ansatz verleiht dem Betriebsärztetag sein besonderes Profil. Referate
zu spannenden und aktuellen Themen des Arbeitsschutzes und besonders der Arbeitsmedizin werden an dem Wochenende zu hören sein. Zertifizierungspunkte wurden sowohl für Ärzte bei der Ärztekammer Sachsen beantragt als auch für Fachkräfte für Arbeitssicherheit beim VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.. Wir konnten wieder namhafte Referenten aus allen Bereichen des Arbeitsschutzes gewinnen.

Wir laden Sie herzlich ein zum 17. Bundesweiten Betriebsärztetag.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschen wir einen interessanten und erfolgreichen Kongress sowie viele online Kontakte und Austauschmöglichkeiten für eine fruchtbare interdisziplinäre Zusammenarbeit. Wir werden keine Mühen scheuen, Ihnen einen erfolgreichen Betriebsärztetag zu bieten !!!

Silvester Siegmann


Ab sofort steht eine neues Online-Fortbildungsmodul der DGAUM zur Verfügung. Das Modul „Impfen im Betrieb“ aus der Fortbildungsreihe „Arbeitsmedizin interdisziplinär“ berichtet über die wichtigsten rechtlichen, medizinischen und praktischen Aspekte von Schutzimpfungen im betrieblichen Umfeld. Neben der aktiven Immunisierung gegen herkömmliche impfpräventable Infektionen wird auch auf die Corona-Schutzimpfung kurz eingegangen: In einem fiktiven Fallbeispiel berät eine Arbeitsmedizinerin die Leitung eines Altenpflegeheimes zum Thema “Impfen im Betrieb”. Hierbei werden
im Dialog u.a. verschiedene Impfanlässe, zuständige Kostenträger sowie die Rolle von Betriebsärzten im Rahmen der arbeitsmedizinischen Vorsorge diskutiert.

Die Autorinnen dieser Lehreinheit sind Frau Dr. Susanne Scherer und Frau Dr. Eva Brantzen. Das Fortbildungsmodul wurde durch die BLÄK in der Kategorie I (tutoriell unterstützte Online-Fortbildungsmaßnahme) mit 2 CME-Punkten
zertifiziert. Die Fortbildung richtet sich an Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen. Hier gelangen Sie zur Fortbildung: https://www.fortbildungsakademie-im-netz.de/fortbildungen/arbeitsmedizin#5fb7a815b49d384c39796114




TEst

Aktuelle Ausgabe

Partnermagazine

Akademie

Partner