01_Covid-19

Arbeitsmedizinische Empfehlungen zur Beschäftigung von schwangeren und stillenden Frauen

Generell können Infektionserkrankungen bei Schwangeren anders verlaufen als bei Nicht-Schwangeren. Speziell für COVID-19 gibt es bisher keine Hinweise, dass Schwangere ein erhöhtes Risiko für eine Erkrankung beziehungsweise für einen schwereren Verlauf haben als Nicht-Schwangere. Es wird erwartet, dass die große Mehrheit der SARS-CoV-2 infizierten Schwangeren leichte bis mittelschwere Symptome entwickelt. Die derzeitige wissenschaftliche Datenlage zu…

Der vollständige Inhalt ist unseren Abonnenten vorbehalten.
Sie können ErgoMed hier abonnieren.

Wenn Sie Digital-Abonnent sind, können Sie sich unter login.direktabo.de anmelden.
Klicken Sie einfach auf den Button

Aktuelle Ausgabe

Partnermagazine

Akademie

Partner