04

Gefährdungen durch körperliche Fehlbelastungen einfach ermitteln

Seit Jahrzehnten stehen die Ausfalltage aufgrund von Muskel-Skelett-Erkrankungen an erster Stelle in den Statistiken für Arbeitsunfähigkeit. Ob akute Beschwerden oder Verschleißerkrankungen – Fehlbelastungen des Körpers spielen hier eine bedeutende Rolle im Erkrankungsgeschehen. Umso wichtiger ist es, Gefährdungen durch körperliche Tätigkeiten am Arbeitsplatz zu beurteilen, um die Gesundheit der Beschäftigten durch präventive Maßnahmen zu schützen. Gemeinsam…

Der vollständige Inhalt ist unseren Abonnenten vorbehalten.
Sie können ErgoMed hier abonnieren.

Wenn Sie Digital-Abonnent sind, können Sie sich unter login.direktabo.de anmelden.
Klicken Sie einfach auf den Button

Aktuelle Ausgabe

Partnermagazine

Akademie

Partner