05 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Jahresforum „Betriebliches Gesundheitsmanagement 2019“

Foto: © wellphoto – stock.adobe.com

Gesunde und zufriedene Mitarbeiter tragen wesentlich zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg bei. Und auch der Umkehrschluss gilt: Mitarbeiter, denen es nicht gut geht, bremsen den Spirit im Team und damit das Ergebnis.

Unternehmen können mit gesundheitsbezogenen Einzelmaßnahmen oder einem gut strukturierten BGM-Konzept die Gesundheit, Stimmung und Motivation ihrer Mitarbeiter sehr wirkungsvoll unterstützen. Auf dem 6. Jahresforum Betriebliches Gesundheitsmanagement 2019 diskutieren 16 Top-Referenten mit den Teilnehmern ihre Erfahrungen und neue Entwicklungen im BGM.

Den Eröffnungsvortrag hält Dipl. Psych. Dr. phil. Antje Ducki, Professorin für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin. Ihr Thema: Psychische Gesundheit und Mobilität – „überall ist nirgendwo“: Entgrenztes Arbeiten und psychosoziale Gesundheit.

Weitere Themen sind unter anderen: Burnout-Prävention – was wirklich wichtig ist. Achtsamkeit – betrieblicher Kontext und eigene Verantwortung. Demografie – die Problematik von „jung“ und „alt“. New Work – neue Unternehmenskulturen und -strukturen. Gesunde Führung – Prozesse etablieren. Bewegung – Verantwortung übernehmen. BGM-Kommunikation – Interesse und Akzeptanz schaffen.

Das vollständige Programm, alle Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter

www.management-forum.de/bgm.

Aktuelle Ausgabe

Partnermagazine

Partner